Tastaturen für das iPad

Wenn man viel auf dem iPad schreibt, dann ist eine externe Tastatur auf sinnvoll. Apple hatte mit dem iPad Pro 9,7 Zoll den Smart Connector eingeführt. Dieser befindet sich auf der rechten Seite, wenn die Hometaste unten ist. Dieser Smart Connector verbindet Dein iPad mit dem Zubehör. Derzeit gibt es Tastaturen für das iPad, die den Smart Connector nutzen. Der Vorteil ist, dass die Verbindung direkt funktioniert, keine Einrichtung von Bluetooth, keine Kabel, keine Stecker, die Daten und auch der Strom werden direkt übertragen.

© 2018 – pixabay

Sobald das iPad mit der Tastatur verbunden ist, kann man los tippen und ganz entspannt lange Texte schreiben. Der Vorteil von externen Tastaturen ist, dass man nun auf dem Display mehr Platz hat, die Bildschirmtastatur überdeckt nichts mehr.

Ich selbst nutze ein SmartKeyboard von Logitech (Slim Combo für das iPad 10,5 Zoll) und bin damit recht zufrieden. Die Tastatur selbst ist abnehmbar, so dass man immer wieder entscheiden kann, ob man diese benötigt oder nicht. Dieser Vorteil ist aber auch ein kleiner Nachteil, weil die Tastatur nur per Magnet am iPad hängt, verrutscht diese leicht und bei starken Bewegungen fällt diese auch einmal ab.

Die Tastaturen von Apple kommen für mich erst einmal nicht Frage, da ich auch den Stift nutze und Apple hat derzeit keine Tastaturen mit Stifthalter.

Schreibe mir gerne in die Kommentare, welche Tastatur du aktuell für Dein iPad nutzt. Welche Anforderungen hast du dafür?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.