iOS 13 – Was wird kommen?

Share Button

Am 3 Juni ist es soweit, die nächste WWDC findet statt. Uns wird dann iOS 13 vorgestellt, die ersten Gerüchte sprechen über folgende Neuerungen und Verbesserungen:

  • schneller und stabiler
  • neue Animationen beim Multitasking
  • Dark-Modus
  • Swipe Funktion bei der Tastatur
  • Health App runderneuern
  • zweiter Bildschirm
  • Bildschirmzeit Verbesserungen
  • Karten App
  • „Mein iPhone suchen“ und „Freunde“ werden vereint
  • Mail App
  • Safari erhält eigenen Download Ordner

iOS 13 soll gegenüber der vorherigen Versionen schneller und stabiler laufen. Zusätzlich sollen neue Animationen beim Multitasking eingeführt werden. Es soll einfacher, schöner und einfach besser aussehen.

Der Dark Modus, der schon mit iOS 12 erwartet wurde soll nun endlich kommen. Der Dark Modus erhöht die Batterielaufzeit bei den OLED Displays. 

Die Swipe Funktion soll die Eingabe von Texten vereinfachen, man muss nur noch über die Tastatur wischen und nicht mehr die einzelnen Buchstaben antippen. Bekannt wurde diese Funktion von Swiftkey.

Die Health App wird runderneuert und soll die täglichen Aktivitäten besser darstellen und es sollen neue Funktionen hinzukommen, wie z.B. die Umgebungslautstärke wird mit bewertet.

Das iPad soll von Hause aus, als zweiter Bildschirm mit dem Mac kompatibel sein so das man es z.B. auch als Eingabegerät mit dem Apple Pencil nutzen kann.

Eltern können mit der Bildschirmzeit weitere Einstellungsmöglichkeiten erhalten, um Nutzungszeiten besser konfigurieren zu können.

In der Karten App sollen auch häufig Besuchte Orte erscheinen, die man mit Bilden und weiteren Informationen hinterlegen kann.

Die beiden Apps „iPhone suchen“ und „Freunde“ sollen zusammengefasst werden, was meiner Meinung nach schon längst hätte passieren sollen.

In der Mail App soll es die Möglichkeit geben, einzelne Threads stumm zuschalten oder gar eMails von einzelnen Kontakte zu sperren.

Der Safari kann auch einen Download Ordner erhalten, also scheint sich eine Art von Dateisystem darzustellen. 

Share Button
Oliver Giertz
Website | + Beiträge

Oliver Giertz ist ein digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung mit Apple Produkten. Seit über 10 Jahren bewegt er sich schon in der Apple Szene und hat schon vielen Klienten bei den kleinen und großen Sorgen unterstützt.
Wenn auch du Fragen oder Probleme hast, dann buche direkt einen kostenlosen Telefontermin!
Oliver ist auch bei Twitter, Facebook und Instagram zu finden.
PayPal Kaffeespende

Schreibe einen Kommentar