Batterieaustauschprogramm für das MacBook Pro

Share Button

Apple hat heute einen freiwilligen Rückruf einer begrenzten Anzahl von 15-Zoll-MacBook Pro Geräten der älteren Generation angekündigt, die eine Batterie enthalten, die überhitzen und ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. Die Geräte wurden überwiegend zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft und sind an der Produktseriennummer zu erkennen.

Der Rückruf betrifft keine anderen 15-Zoll MacBook Pro Geräte oder andere Mac Notebooks.

Da die Sicherheit der Kunden oberste Priorität hat, bittet Apple die betroffenen 15-Zoll MacBook Pro-Geräte nicht weiter zu verwenden. Kunden finden auf apple.com/support/de-de/15-inch-macbook-pro-battery-recall Details, ob ihr Gerät für einen kostenlosen Austausch der Batterie qualifiziert ist.

Um zu bestätigen, welches Modell man hat, Über diesen Mac aus dem Apple-Menü () in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wenn es sich um ein „MacBook Pro (Retina, 15 Zoll, Mitte 2015)“ handelt, gibt man die Seriennummer des Computers auf der Website des Programms ein, um zu sehen, ob das Gerät für einen Batteriewechsel geeignet ist.

Wenn Dein Mac davon betroffen ist, kannst Du direkt einen Termin im Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider vereinbaren. Apple Informiert von einer Wartezeit zwischen zwei und drei Wochen (Stand: 21.06.2019)

Wie immer gilt, vorher eine Datensicherung durchführen damit Du nicht auch noch einen Datenverlust erleidest!

Share Button
Oliver Giertz
Website | + Beiträge

Oliver Giertz ist ein digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung mit Apple Produkten. Seit über 10 Jahren bewegt er sich schon in der Apple Szene und hat schon vielen Klienten bei den kleinen und großen Sorgen unterstützt.
Wenn auch du Fragen oder Probleme hast, dann buche direkt einen kostenlosen Telefontermin!
Oliver ist auch bei Twitter, Facebook und Instagram zu finden.
PayPal Kaffeespende

Schreibe einen Kommentar