fbpx

Apple meldet Rekordergebnisse für das erste Quartal

Share Button

Das Unternehmen verzeichnete einen Quartalsumsatz von 91,8 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um 9 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal und ein Allzeitrekord, und einen Quartalsgewinn pro verwässerter Aktie von 4,99 US-Dollar, einer Steigerung von 19 Prozent, ebenfalls ein Allzeitrekord. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 61 Prozent.

“Wir freuen uns sehr, dass wir den höchsten Quartalsumsatz von Apple aller Zeiten verzeichnen können, der durch die starke Nachfrage nach unseren Modellen iPhone 11 und iPhone 11 Pro sowie durch die Allzeit-Rekorde bei Services und Wearables erreicht wurde”, sagt Tim Cook, CEO von Apple. “Während des Weihnachtsquartals ist unsere aktive installierte Gerätebasis in all unseren geografischen Bereichen weltweit gewachsen und hat nun über 1,5 Milliarden erreicht. Wir sehen dies als einen eindrucksvollen Beleg für die Zufriedenheit, das Engagement und die Loyalität unserer Kunden – und als einen großartigen Motor unseres Wachstums in allen Bereichen”, so Tim Cook, CEO von Apple.

“Unsere sehr starke Geschäftsentwicklung führte zu einem Rekordgewinn von 22,2 Milliarden US-Dollar und einem operativen Cashflow von 30,5 Milliarden US-Dollar”, sagt Luca Maestri, CFO von Apple. “Außerdem haben wir im Laufe des Quartals fast 25 Milliarden US-Dollar an unsere Aktionäre ausgezahlt, darunter 20 Milliarden US-Dollar an Aktienrückkäufen und 3,5 Milliarden US-Dollar an Dividenden und Äquivalenten, während wir unseren Weg fortsetzen, im Laufe der Zeit im Netto cashneutral zu werden.”

Werbung

Apple gibt folgende Orientierungshilfe für das zweite Geschäftsquartal 2020:

  • Umsatz zwischen 63,0 und 67,0 Milliarden US-Dollar
  • Bruttogewinnspanne zwischen 38,0 und 39,0 Prozent
  • Aufwendungen für das operative Geschäft zwischen 9,6 und 9,7 Milliarden US-Dollar
  • Sonstige Erträge/(Aufwendungen) in Höhe von 250 Millionen US-Dollar
  • Steuersatz in Höhe von circa 16,5 Prozent

Der Aufsichtsrat von Apple hat eine Dividende von 0,77 US-Dollar pro Aktie des Unternehmens beschlossen. Die Dividende wird am 13. Februar 2020 an jene Aktionäre ausbezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 10. Februar 2020 Stammaktien besitzen.

Share Button
Oliver Giertz
Website | + Beiträge

Oliver Giertz ist ein digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung mit Apple Produkten. Seit über 10 Jahren bewegt er sich schon in der Apple Szene und hat schon vielen Klienten bei den kleinen und großen Sorgen unterstützt.
Wenn auch du Fragen oder Probleme hast, dann buche direkt einen kostenlosen Telefontermin!
Oliver ist auch bei Twitter, Facebook und Instagram zu finden.
PayPal Kaffeespende

Werbung

Schreibe einen Kommentar