fbpx

Apple meldet Ergebnisse für das vierte Quartal

Share Button

Cupertino, California — 29. Oktober 2020 — Apple hat heute die Finanzergebnisse für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2020 bekannt gegeben, das am 26. September 2020 endete. Das Unternehmen verzeichnete einen Quartalsumsatz von 64,7 Milliarden US-Dollar und einen Quartalsgewinn pro verwässerter Aktie von 0,73 US-Dollar. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 59 Prozent.

Apple beendet, während Zeiten widriger Umstände, ein durch Innvotionen geprägtes Geschäftsjahr mit einem Rekord-Septemberquartal, angeführt von Allzeitrekorden bei Mac und Services. Trotz der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 befindet sich Apple mitten in der produktivsten Einführungsphase neuer Produkte, die wir je erlebt haben. Die ersten Reaktionen auf all unsere neuen Produkte, allen voran der ersten 5G-fähigen iPhone-Modelle, sind extrem positiv. Vom Fernlernen bis hin zum Heimarbeitsplatz sind Apple Produkte während der Pandemie für Anwender ein Fenster zur Welt. Unsere Teams begegnen den Anforderungen dieser Zeit mit besonderer Kreativität, Leidenschaft und Ideen, die nur Apple in dieser Art liefern kann.

Tim Cook, CEO von Apple

Unsere hervorragende Leistung im Septemberquartal bildet den Abschluss eines bemerkenswerten Geschäftsjahres, in dem wir trotz eines extrem volatilen und herausfordernden makroökonomischen Umfelds neue Rekorde bei Umsatz, Gewinn pro Aktie und freiem Cash-Flow erzielt haben. Unsere Verkaufsergebnisse und die unvergleichliche Loyalität unserer Kunden haben unsere aktive installierte Basis an Geräten in allen unseren wichtigsten Produktkategorien auf neue Höchstwerte anwachsen lassen. Darüber hinaus haben wir im Laufe des Quartals fast 22 Milliarden Dollar an unsere Aktionäre ausgezahlt, während wir an unserem Ziel festhalten, im Laufe der Zeit im Netto cashneutral zu werden.

Luca Maestri, CFO von Apple

Der Aufsichtsrat von Apple hat eine Dividende von 0,20 US-Dollar pro Aktie des Unternehmens beschlossen. Die Dividende wird am 12. November 2020 an jene Aktionäre ausbezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 9. November 2020 Stammaktien besitzen.

Apple stellt einen Live-Stream des Conference Calls zu den Quartalsergebnissen Q4/2020 am 29. Oktober 2020 ab 22.00 Uhr unter www.apple.com/investor/earnings-call/ zur Verfügung. Eine Wiederholung dieses Webcasts ist für eine Dauer von circa zwei Wochen verfügbar.

Apple stellt Investoren regelmäßig Informationen über die Unternehmenswebseite apple.com und die Investor Relations-Webseite investor.apple.com zur Verfügung. Dazu gehören Pressemitteilungen und andere Informationen über die finanzielle Entwicklung, Berichte, die bei der SEC eingereicht oder übermittelt werden, Informationen über Corporate Governance und Details im Zusammenhang mit der jährlichen Hauptversammlung der Aktionäre.

Apple hat persönliche Technologie mit der Einführung des Macintosh 1984 revolutioniert. Heute führt Apple die Welt der Innovation mit iPhone, iPad, dem Mac, Apple Watch und Apple TV an. Apples fünf Softwareplattformen – iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS – bieten eine reibungslose Anwendererfahrung über alle Apple-Geräte hinweg und unterstützen die Menschen mit bahnbrechenden Services inklusive dem App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud. Die mehr als 100.000 Mitarbeiter von Apple widmen sich ganz der Entwicklung der besten Produkte der Welt und dem Ziel, die Welt besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar